12. SMV-Tagung in Herrieden

Vom 10.-11. Mai 2017 hat bei uns an der Sebastian-Strobel-Schule die 12. SMV-Tagung (SchülerMitVerantwortung) der mittelfränkischen Förderzentren stattgefunden. Über 50 Schülersprecher aus 17 Förderzentren in Mittelfranken waren dabei.

 

Die Schülersprecher und ihre Vertrauenslehrer haben sich in den zwei Tagen über die Schülermitverantwortung (SMV) ausgetauscht. Es wurden Projekte der einzelnen Schulen vorgestellt, Aufgaben der SMV diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. In verschiedenen Workshops konnten sich die Schülersprecher mit wichtigen Themen beschäftigen, zum Beispiel "Moderation", "Jetzt red Ich - als Klassensprecher klasse sprechen", "Unsere Traumschule", "Wie plane ich eine Veranstaltung" und noch einige andere.

Am Abend gab es noch ein Kickerturnier und eine Disco, übernachtet wurde in der Turnhalle und in Klassenzimmern.

Es war eine tolle Veranstaltung bei der viele Ideen ausgetauscht wurden und neue Freundschaften entstanden. Alle haben neue Impulse für ihre SMV bekommen.

Unsere Klassen- und Schülersprecher haben sich gewaltig angestrengt, bei der Organisation mitzuhelfen. Auch viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Tagung unterstützt.