Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb

** Aktualisierung 14.05.2021 **

In der Woche 17.05. – 21.05. findet in folgenden Klassen Wechselunterricht statt (nähere Informationen erhalten Sie von der Lehrkraft Ihres Kindes):

  • Klassen GS 1 bis GS 4
  • Klasse MS 5
  • Klasse MS 7b
  • Abschlussschüler

In allen anderen Klassen findet zunächst ausschließlich Notbetreuung in der Schule und HPT statt.

Eventuelle Änderungen ab Mitte nächster Woche teilen wir Ihnen mit, sobald wir Informationen vom Landratsamt haben.

Hier finden Sie ein Schreiben des Kultusministeriums zu den aktuellen Regelungen für den Schulbetrieb.

Bitte beachten Sie weiterhin:

Auch der Besuch der Notbetreuung ist bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 nur mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich für Schüler*innen,

  • die in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben (3 mal wöchentlich) oder
  • einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird; nicht älter als 48 Stunden). Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden.
  • In begründeten Ausnahmefällen kann nach Genehmigung der Schulleitung ein Selbsttest von den Eltern zu Hause durchgeführt werden. Bitte wenden Sie sich dazu vorab an Frau Hector.
  • Den Elternbrief zu den Selbsttests können Sie hier herunterladen.
  • Weitere Informationen zu den verschiedenen Tests finden Sie unter www.km.bayern.de/coronavirus-faq im Menüpunkt „Selbsttests“.

Wir informieren Sie umgehend , wenn sich hier etwas ändern sollte.

 

Bitte beachten Sie die neuen Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen. Bitte hier klicken um die Informationen zu lesen.